pfingstArt
- Kunst
am Weizberg
- Kunst
am Spirituellen Weg
- Weizbergs Samts
- Historische Zeittafel
für Tabor und Weizberg
- Künstlerbiografien
- Info und Lageplan
- pfingstArt
- 12
-
11
- 10
- 09
- 08
- 07
- 06
- 05
- 04
- 03
- 02
 
- Startseite
kontakt









































pfingstArt 10
Donnerstag_Christi Himmelfahrt
13.Mai_19.00-22.00
Kulturkeller am Weizberg

Themenabend
Tatsachen der Lüge


Marlene Streeruwitz - Lesung
Olga Flor - Lesung
Ulrike Königshofer - Ausstellung
Reinhard Kacianka - Podiumsgespräch


Wenn Gesellschaften ihre Bodenhaftung verlieren und tradierte Sicherheiten wegbrechen, schlägt die Stunde der Lügen.
Zum Themenschwerpunk „Die Tatsachen der Lüge“ lesen Marlene Streeruwitz und Olga Flor. Ulrike Königshofers historische Bildzitate befassen sich mit fragwürdigen Methoden der Naturwissenschaft und Reinhard Kacianka schließt Literatur mit Gesellschaft kurz. Ein Themenabend kuratiert von Walter Kratner.

Marlene Streeruwitz ist eine der wichtigsten Stimmen in der deutschsprachigen Literatur. Seit 1992 werden ihre Theaterstücke an zahlreichen Bühnen aufgeführt. Ihr Werk ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Rosegger-Literaturpreis und dem Droste-Preis. Sie gilt als eine der politisch engagiertesten Gegenwartsautorinnen, die auf unverwechselbare Weise dasTerrain des real existierenden Kapitalismus erkundet.

Olga Flor studierte Physik und arbeitete im Multimedia-Bereich. Ihr erster Roman "Erlkönig" erschien 2002, der Monolog "Fleischgerichte" wurde 2004 im Schauspielhaus Graz uraufgeführt. Zahlreiche renommierte Preise und Auszeichnungen. Ihr virtuoser Roman "Kollateralschaden" ist eine Soziologie der Verzweiflung, wie sie zeitnäher und dichter nicht sein könnte.

Ulrike Königshofer setzt sich in ihrer Ausstellung mit fragwürdigen Methoden der Naturwissenschaften auseinander und persifliert mit einer Serie von Zeichnungen ironisch die Ästhetik wissenschaftlicher Texte.

Reinhard Kacianka (Universität Klagenfurt) führt mit den Autorinnen ein Gespräch über die Gesellschaft des Bluffs, über die Wiederkehr der Hochstapler,oder darüber, wie Lügen irreversible Tatsachen schaffen.

Weitere Infos: pfingstArt 10.pdf
pfingstArt 10
Das Programm



19.00

Ulrike Königshofer
Zur Ausstellung spricht Walter Kratner

19.15

Olga Flor
Lesung

19.45

Pause mit Buffet

20.00

Marlene Streeruwitz
Lesung

20.45

Podiumsgespräch,
Marlene Streeruwitz
Olga Flor und Reinhard Kacianka

Eintritt: € 5.- (inkl. Buffet)

Programminfo: 06502831622

Info zur Anreise

 
lageplan presse links archiv   english français italiano magyar slovenšcina